Kategorie-Archiv: Aktuelles

Trainingswoche auf der Bielerhöhe

Eine tolle Zeit hatten auch heuer wieder zahlreiche Kaderkinder und das Trainerteam bei den allseits beliebten Trainingstagen auf der Bielerhöhe. Bereits die Anreise mit dem Tunnelbus ist jedes Jahr für alle ein Highlight. Oben angekommen wurde bereits am ersten Tag trainiert, dann gut gegessen und am Abend stand noch eine abenteuerreiche Nachtwanderung auf dem Programm. An den nächsten beiden Tagen stand bei tollem Wetter dann ein abwechslungsreiches Training auf dem Programm: über Schanzen springen, mit Kurzkippern trainieren und auch RTL-Training wurde absolviert.

Natürlich durfte auch heuer ein Ausflug nach Galtür nicht fehlen: Bei Nebel ging es am Morgen los – im Schlepptau des Pistenbullys ging es hinaus nach Galtür. Dort meinte es der Wettergott dann gut mit den Kaderkindern und so konnten alle einen tollen Tag in Galtür verbringen – mit Sonnenschein und Pulverschnee!

Die Trainingstage auf der Bielerhöhe gehen einfach immer viel zu schnell vorbei… Ein großes Danke gilt hier den Mitarbeitern der Vermuntbahn, der Familie Oberschmid vom Hotel Gasthof Piz Buin für die super Verpflegung und Betreuung und natürlich allen Helfern, die diese Woche alljährlich so einmalig machen!

Einladung zur WSV – Vereinsmeisterschaft Ski alpin 2018

Samstag, 10. März 2018

Start: 12.45 Uhr Rätikon-Tal
(Besichtigung: 12.15 bis 12.40 Uhr)

Anmeldung
im Gemeindeamt Tschagguns / Bürgerservice zu den Öffnungszeiten bis Donnerstag, 08.03. / 12.00 Uhr oder direkt im Zielraum als Nachnennung.
Die Vereinsmitgliedschaft kann direkt bei der Anmeldung erworben werden!

Nenngeld:
Kinder / Schüler € 5.-
Erwachsene € 8.-
Familienwertung nur mit Voranmeldung € 6.-

Bei Nachnennungen erhöht sich das Nenngeld um € 2 pro Nennung!

Das Nenngeld der Kinder beinhaltet auch Tee, Würstchen und Brot!

Familienwertung: nur mit Voranmeldung im Tourismusbüro
Elternteil und Kind bis Jahrgang 2002
Rangermittlung: geringster Zeitunterschied zw. Elternteil – Kind

Die Laufzeiten werden erst bei der Siegerehrung bekannt gegeben!

Siegerehrung: ca. 3/4 Stunde nach Rennende im Zielraum

Nachnennungen können nur nach den Gruppen >Kinder, Frauen oder Männer< nachstarten.

Tschagguns, im Februar 2018

Mit sportlichen Grüßen
Obmann Ing. Peter Türtscher

Skisafari Einladung

Liebe Kadereltern!
Im Anhang findet Ihr eine Einladung zur Teilnahme an der Skisafari im Rahmen der Trainingstage unseres Kaders auf der Bielerhöhe.
Sollte es das Wetter und die Lawinenkommission zulassen, möchten wir diese gemeinsame Aktion mit Kader, Helfern und Funktionären durchführen.
Dies wäre eine ganz gute Gelegenheit, dass sich diese Gruppen auch einmal außerhalb von Rennveranstaltungen treffen.
Die Kosten für die Safari betragen € 19,50 mit gültigem Skipass.

Wer teilnehmen möchte, sollte sich bitte bis kommenden Sonntag beim Obmann Peter Türtscher per mail oder telefonisch anmelden.
Mail: peter.tuertscher@wsv-tschagguns.at
Telefon: 0664 801598 3456

Sollte die Safari nicht offen bzw. das Wetter zu schlecht sein, erfolgt zeigerechte Absage.

Mit sportlichen Grüßen
Peter und Trainerteam

Einladung Skisafari

Bazar – WSV Schruns

Der Wintersportverein Schruns veranstaltet einen Bazar für Wintersportartikel.

  • WANN: Samstag, 18.11.2017, 09:00 – 12:00 Uhr
  • WO: Hotel Alpenrose (Tagungsraum), Silvrettastraße 45, 6780 Schruns
  • WARENANNAHME: Freitag, 17.11.2017 zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr bei der Annahmestelle Hotel Alpenrose (am Freitag findet ausschließlich die Warenannahme statt – kein Verkauf)
  • AUSKUNFT: Gabi Wolfsgruber 0680/2356300

Verkauft werden gebrauchte und guterhaltene Wintersportartikel (für Kinder und Jugendliche)
(Schianzüge, Schi und Schischuhe, Handschuhe, Stöcke, Rückenprotektoren, Rennanzüge, Helme, Schibrillen, uvm.).

Die Artikel mit Name, Preis und Telefonnummer kennzeichnen.

Flurreinigung des WSV Tschagguns

Am Samstag, 10. Juni 2017 begab sich der Schülerkader des WSV Tschagguns auf Einladung der Golmerbahn auf den Golm, um diesen von Müll zu befreien.

Die Kinder und Begleitpersonen sowie Trainer Manfred Bitschnau staunten nicht schlecht, was man so alles an der Trainingsstrecke findet, sobald der Schnee geschmolzen ist. Bei der Flurreinigung am Golm wurde die Piste zwischen der Bergstation Grüneck und der Mittelstation Matschwitz von Müll befreit. Anschließend stärkten sich alle kleinen und großen Helfer mit einem leckeren Schnitzel und Pommes im Sonna Hüsli.

Ein Dank gilt der Golmerbahn, dem Team vom Sonna Hüsli und natürlich allen Kaderkindern für ihre tolle Mithilfe!

Bericht VM Alpin

Bericht VM Alpin